Müllrecycling und Upcycling

In unserer Projektwoche hatten wir das Thema Müll und Recycling. Meine Klasse und ich mussten zuerst Müll sammeln, zum Beispiel Plastikflaschen, Konservendosen, Flaschendeckel, Toilettenpapierrollen, Knöpfe, alte Jeans usw. Dann haben wir den Müll sortiert. Frau Krupp hat uns erklärt, dass man aus Müll neue Dinge machen kann. Wir haben aus den mitgebrachten Sachen neue Gegenstände gebastelt, diese Sachen wurden am Präsentationstag vorgestellt. Wir haben auch noch gelernt, was Abfall ist, die Abfallarten, wie man Abfall vermeidet, wie man Abfall trennt, wo der Abfall hingebracht wird und dass sehr viel Müll im Meer landet und Tiere daran sterben. Der beste Müll ist der, den es nicht gibt!
(geschrieben von Amelie)

 

In dieser Woche haben wir uns mit dem Thema Müll beschäftigt und wir haben Plakate gemacht. Wir haben gelernt, wie man Abfall entsorgt. Es gibt die Biotonne und andere Tonnen. Was wir aber total bewundert haben ist, wie viel Müll es gibt.
(geschrieben von Robin)

 

In der Projektwoche war es sehr schön. Ich hatte viel Spaß. Am Anfang haben wir den Müll sortiert. Wir haben am nächsten Tag noch über Mülltrennung gesprochen. Wir hatten dann die Plakate gemacht. Wir haben zuerst aufgeklebt und dann angemalt. Wir haben auch gelernt, Plakate vorzutragen. Am Ende haben wir gebastelt und aufgeräumt.
(geschrieben von Lina)

 

Zum Seitenanfang