Nachhaltigkeit am Beispiel Ernährung und Lebensmittel

In der Projektwoche vom 8.5.-12.5.2017 beschäftigten wir uns mit dem Thema Ernährung.

Dazu schauten wir uns am ersten Tag bei einem Weltverteilungsspiel an, wie Geld und Nahrung in den verschiedenen Teilen der Welt verteilt sind. Die Kinder staunten, dass ein Mensch in Amerika vier Tafeln Schokolade essen dürfte, während ein Mensch in Afrika nur ein ganz kleines Stück kriegen würde, wäre aller Besitz aus Schokolade.
Am zweiten Tag schauten wir uns einen Teil der Fotoausstellung von Peter Menzel an. Er hatte Familien auf der ganzen Welt fotografiert, zusammen mit ihren Lebensmitteln für eine Woche. Die Kinder waren sehr erstaunt über die großen Unterschiede und die Besonderheiten, die es in jedem einzelnen Land gibt.
Mittwochs hatten wir Besuch von der Referentin Ingrid von Osterhausen. Sie machte mit uns eine Einführung zum Thema Fairtrade. Wir sahen Filme zum Thema Fairer Handel, aber auch zu Kinderrechten und von Kindern hergestellte Filme, rund ums Thema Fairtrade. Der Tag endete sehr süß, mit der Herstellung von Schokobananen. Selbstverständlich waren alle Produkte fair gehandelt.  Hierzu ein großes Dankeschön an die Sparkasse in Elversberg, die uns den Besuch der Referentin finanziert und somit ermöglicht hatte.
Am Donnerstag beschäftigten wir uns mit dem Thema regionale und saisonale Produkte. Wir fanden heraus, wie diese zur Vermeidung von Umweltverschmutzung beitragen. Am Ende des Tages hatte jedes Kind einen eigenen Saisonkalennder gebastelt, der ihm zeigte, welche Früchte und Gemüse gerade Saison haben.
Am Freitag haben wir mit der Hilfe einiger Mütter Erdbeermarmelde gekocht, Brötchen gebacken, Kräuterquark hergestellt und Gemüse geschnippelt. Unsere Produkte, die aus regionaler Herkunft waren bzw. gerade Saison hatten, verkauften wir mit großem Erfolg am Nachmittag bei der Projektpräsentation.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die fleißigen Helferinnen Auch für die Lebensmittel, die viele Eltern gespendet haben.

Es war eine sehr schöne und interessante Woche.

Zum Seitenanfang